Schlagwort: Whisky Raritäten Tasting

Bruichladdich 1970 18 Years Signatory

Bruichladdich 1970 18 Years Signatory

Noch eine ältere Bruichladdich Abfüllung, die wir Ihnen heute vorstellen möchten.

Bruichladdich 1970 18 Years  Signatory, Cask 20354 – 20359, 1400 bottles, distilled 30.11.1970, bottled 8.1989,75cl 46Vol.%

Wahrscheinlich ausgebaut in exBourbon Casks und von der Farbe eher eine „dunkle “ Abfüllung. Die Nase besticht sofort durch das typische Fruchtaroma der 60er und Anfang 70er Jahre. Der Malt wurde hergestellt in einer Zeit, in der Bruichladdich lediglich 2 Brennblasen verwendete und wahrscheinlich noch tatsächlich „Trickle distilled“ wurden.  Eine subtile Rauchnote begleitet das Erkunden und für die alten „Nasenwhiskies“ empfehlen wir durchaus ein etwas größeres Glas. Der abgebildete Bruichladdich Tumbler eignet sich hervorragend dafür.

Weiterlesen

The Whisky Chamber Whisky Tasting

TWC „The Whisky Chamber“ – Die besonderen Abfüllungen von Thomas Ide

Für die Single-Cask Abfüllungen von „The Whisky Chamber“ kommen nur ausgesuchte Fässer in Frage, die Thomas Ide nach sehr persönlichen Geschmackskriterien auswählt und nur abfüllt, wenn er absolut von der Reife und vom besonderen Charakter des Whiskys überzeugt ist.

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend.

Weiterlesen

Bowmore 12 Years old brown dumpy – Whisky der Woche

Unser aktueller Whisky der Woche ist wieder einmal eine „Standardabfüllung“ 🙂

Bowmore 12 Years old brown dumpy bottle, 75cl, 43Vol.%
Ein Bowmore abgefüllt in den 80er Jahren und mal sehen wie der sich so schlägt. Aufgrund des Kunststoffverschlusses war der Füllstand optimal man kann daher davon ausgehen, daß der Inhalt „kaum geatmet“ hat.

Die Nase ist deutlich fruchtiger (Orange?!) als die heutige Abfüllung und sofort ist der zarte typische Peat oder doch eher Rauch? einer Bowmore Abfüllung erkennbar. Unheimlich frischer Charakter und man fühlt sich sofort nach Islay an den Strand versetzt.

Im Gaumen setzen sich die fruchtigen Komponenten (am Gaume eher Aprikose) fort und sehr fein ein abgerundet. Kein „Holz“ und die 43Vol.% sind perfekt eingebunden. Die aktuelle 12er Abfüllung wirkt dagegen deutlich „sprittiger“ und „schärfer“. Mittlerer Nachklang , süß und dennoch angenehm trocken.
Ob der Inhalt wirklich nur ca. 12 Jahre alt ist/war?!

Eine Abfüllung, die wieder einmal zeigt, daß „alte Standardabfüllungen“ kaum zu vergleichen sind mit den heutigen und leider hat sich das in Liebhaberkreisen herumgesprochen 🙂 und dementsprechend hoch sind die Preise. Wir werden es auf jeden Fall genießen und ein Hoch auf die „guten, alten Zeiten“ 🙂

Wertung: 91/100

Whisky Pur Festival Aschaffenburg – Danke an alle Besucher !!!

Wir sind zwar immer noch am auspacken, aber trotzdem möchten wir nochmal danke sagen an alle Besucher der Messe und natürlich besonders von unserem Stand :-).

Die beiden Islay Raritäten Tastings waren sehr gut besucht ( Samstag 48 Teilnehmer, Sonntag 37 Teilnehmer) und nachfolgend nochmal die kurze Auflistung der verkosteten Abfüllungen:

Samstag:
Bruichladdich – Valinch El Classico 18 Jahre Sherry Cask
Bowmore – Claret Original bottling
Port Ellen – 21 Years Douglas Laing, Bourbon Cask

Sonntag:
Bruichladdich – 10 Years Old original bottling from the 80s
Ardbeg – 17 Years Original bottling
Port Ellen – 19 Years Douglas Laing Sherry Cask

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die InterWhisky 2012 in Frankfurt in zwei Wochen mit unserem Bruichladdich Stand und werden je nachdem wie der Platz ausreicht auch zahlreiche Raritäten mit an Bord haben.

© by whiskyanddreams.de | all rights reserved | powered by ONE AND O