Schlagwort: Jim McEwan

In Ergänzung zu unseren letzten Artikel, darf natürlich das aktuelle Video von Laddietv nicht fehlen.

Schon mal ein kleiner Vorgeschmack und wir sind schon ganz gespannt. Wenn alles klappt können wir den ersten Dram vor dem offiziellen Eintreffen in Deutschland in den nächsten Tagen probieren.

Bitte dran denken zur Zeit gibt es die Flasche zu Genießer Vorzugpreis 🙂 (siehe voriger Artikel)

Slàinte

 

 

2. Bruichladdich Day am 05.11.2011 mit Jim McEwan und Robin Laing

So nun steht die Planung für unseren zweiten “Laddie-Day” fest und wir freuen uns, daß wir für dieses Jahr das Traumduo Jim McEwan und Robin Laing gewinnen konnten.

Natürlich gibt es wieder lecker Buffet von Katja + Team (Deadend Bar) und eine besondere Abfüllung für diesen Abend werden wir gemeinsam mit Jim auswählen.

Dazu möchten wir gerne die Bruichladdich Bar auf mindestens 90 offene Abfüllungen erweitern und von aktuellen Abfüllungen bis sehr spezielle Raritäten einfach “Bruichladdich  pur” anbieten.

Besonders freuen wir uns, daß wir als musikalisches Highlight den Whisky-Barden Robin Laing engagieren konnten und er wird uns bestimmt mit seinen Whisky Songs zusätzlich verzaubern.

Alle weiteren Details finden Sie auf der Whisky & Dreams Homepage und Anmeldungen können ab sofort an sigrid.vorwerk@whiskyanddreams.de erfolgen.

Wird bestimmt wieder ein super Event und wir freuen uns drauf.

Slainte René Arm

Wer kennt nicht den alten Rock´n´Roll Titel “Sweet little sixteen” von Chuck Berry ?!

Und genau so ist die 16 Jahre alte Abfüllung von  Bruichladdich . Betörend, süß und unwahrscheinlich verführerisch. 100% amerikanische Eiche (premium quality casks) und nur sehr sehr gering getorft. Abgefüllt mit 46 Vol.% und natürlich ungefärbt.

Ein garantiert easy drinking dram mit wundervollen Aromen und absolut makellos. Testen Sie einmal diese sehr gelungene Bruichladdich Abfüllung. Viel Geschmack zu einem äußerst atttraktiven Preis !!! (solange Vorrat reicht).

Ein perfektes Geschenk fürs Osternest 🙂 .

Details finden Sie auf unserer Whisky & Dreams Homepage.

Slainte René Arm



Bilder Bruichladdich Day 2010

Masterclass mit Jim McEwan

Endlich haben wir es geschafft und ein paar Aufnahmen unseres Bruichladdich Day 2010 zusammengestellt.

Die Bilder finden Sie/ findet Ihr  hier:

Viel Spaß beim Stöbern, Erkunden und ggf. Wiedererkennen. An den Abend werden wir noch lange zurück denken und besonders bei einem Dram des fantastischen 2003er Port Cask. Danke Jim, Peter und an das gesamte Laddie-Team.

Wenn Ihr gerne möchtet, daß wir auch in 2011 einen “besonderen Tag” organisieren, dann antwortet, mailt oder ruft einfach an. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Slainte Sigrid & René

Erster Islay Gin von Bruichladdich

Der erste Islay Gin natürlich von Bruichladdich.

Für die Aromatisierung des Islay Gins wurde die vergleichsweise große Zahl von 31 verschiedenen Botanicals verwendet, wobei laut Angaben von Bruichladdich hierbei eine seltene Wacholderart verwendet wurde. 22 der Botanicals des Bruichladdich Islay Gins stammen von der Insel Islay selbst, die aufgrund ihrer Lage zu der Inselgruppe der Inneren Hebriden zählt. Folgende Botanicals fanden unter anderem bei der Herstellung Verwendung. Der ersten 9 stellen jene Zutaten dar, die nicht von der Insel Islay stammen.

Angelikawurzel, Kassienrinde, Zimtschale, Koriandersamen, Wacholderbeeren, Zitronenschalen, Süßholzwurzel, Orangenschalen, Oriswurzel. Apfelminze, Birkenblätter, Myrteblätter, Kamille, Distelblüten, Holunderblüten, Ginsterblüten, Heideblüten, Hagedornblüten, Wacholderbeeren, Labkrautblüten, Zitronenmelisse, Pfefferminzblätter, Beifußblätte, Rotklee, Süßdolde, Rainfarn, Thymian, Wasserminze, Weissklee, Beifuß.

Die limitierte Abfüllung ist exclusive nur bei Bruichladdich direkt erhältlich, aber unsere Stammtischbesucher können am 06.01. die neue Kreation von Jim McEwan probieren.

Slainte

© by whiskyanddreams.de | all rights reserved | powered by ONE AND O