Schlagwort: Islay

Der neue „Teufel“ von The Whisky Chamber Thomas Ide ist eingetroffen und viel mehr muß man eigentlich nicht mehr sagen 🙂

Wer auf ehrliche, kernige, geschmackvolle Islay Peat Abfüllungen steht ist hier genau richtig. Wer ihn noch ncht kennt, sollte das unbedingt nachholen.

Ab sofort im Islay Whisky Shop

Whisky & Dreams Private Selection no.11

Kurz vor Weihnachten hat es nun doch noch geklappt mit einer klassisch torfigen Islay Malt Abfüllung unter unserem Label Whisky & Dreams Private Selection.

Ein wunderschöner Südküsten Whisky und hervorragend ausgebaut. Einfach ein Leckerchen für alle Peat Fans oder solche, die es werden sollen.

Wir konnten 90 Flaschen bekommen. Nach der ersten Vorstellung im engen Kreis und gestern nach unserem monatlichen Whisky Stammtisch sind nun noch 67 Flaschen übrig.

Am besten gleich bestellen im Islay Whisky Shop 🙂

 

Bruichladdich Video – neu bei YouTube

 

 

Ein sehr schöner Film über Bruichladdich und deren Ausrichtung. Einfach mal reinschauen und für alle die schon mal vor Ort waren bekannte Orte und Personen treffen.

 

 

 

 

Einzelfaßabfüllungen der jüngsten Islay Brennerei Kilchoman sind schon längere Zeit ein Geheimtip.

Wir konnten für den Islay Whisky Shop einige Flaschen eines exclusiv für Belgien abgefüllten Einzelfasses bekommen, nachdem wir ihn probiert hatten und schlicht begeistert waren.

So muß junger, wilder, aber dennoch schon gezügelter Islay Whisky schmecken. Weiter so !!!

Aktuelle offene Islay Rarität – Ardbeg SMWS 33.70

Wer uns kennt weiß, daß wir regelmäßig Raritäten aus unseren Beständen aufmachen, denn letztendlich sind Sie doch für den Schrank viel zu schade 🙂

Hier ist der Name Programm: „Keith Richards meets Socrates“

Diesmal fiel die Wahl auf  eine ältere Abfüllung der Scotch Malt Whisky Society. Kenner wissen Ardbeg hat die Nummer 33 und die 70igste Abfüllung stammt aus einem Sherry Gorda Faß. Im May 1998 destilliert und August 2008 mit 57,3 Vol.% abgefüllt. Wow diese Abfüllung hat es in sich und ist bestimmt nichts für zartbeseitete Single Malt Liebhaber.

Ardbeg Peat gepaart mit Ecken, Kanten, Kohlefeuer, kalter Asche, „verbrannten Leiterplatten“. Genial, weit weg vom üblichen und doch fühlt man sich sofort in ein dunkles, muffiges Warehouse versetzt. Im Untergrund tauchen dunkle Früchte auf. Nach dem „ersten Schock“ wird er durchaus süffig und verlangt nach Meer. That´s Islay !!!

Klar kann man diese Abfüllung nicht mehr käuflich erwerben. Wer aber regelmäßig zu unserem Whisky Stammtisch kommt, wird sie bestimmt mal probieren können und dann hoffentlich bestätigen:

Keith Richard meets Socrates

© by whiskyanddreams.de | all rights reserved | powered by ONE AND O