Schlagwort: Bruichladdich

Ein absolut tolles Faß, das hier der unabhängige Abfüller Rest & Be Thankful Whisky Company hier ausgewählt hat.

Destilliert im September 2001 und abgefüllt im September 2015 und somit einer der derzeit „ältesten“ Bruichladdich Abfüllungen seit der Wiedereröffnung.

Wunderbare Kombination aus Sherry und ungetorften Bruichladdich Spirit, sehr komplex und verträgt auch eine Wasserzugabe. Wird dann sehr fruchtig. Einfach lecker. Wäre schön, wenn es derartige Originalabfüllungen auch in nächster Zeit mal wieder von Bruichladdich geben würde 🙂

Am Wochenende ist es endlich soweit und die Whiskymesse in Rüsselsheim öffnet ihre Tore.

Natürlich sind wir wieder mit einem Bruichladdich Stand am Start und es gibt einiges Spezielles 🙂

Speziell ist auch unser Tasting am Samstag mit drei Bruichladdich Micro Provenance Abfüllungen, die es (leider) nur im Whiskyshop von Bruichladdich direkt gibt. Bei uns könnt Ihr die im Tasting probieren und anschließend auf der Webseite von Bruichladdich bestellen 🙂

Wie ich gerade gesehen habe ist das Tasting schon ausgebucht ( als erstes 🙂 ) und als Dankeschön laß ich mir da noch etwas spezielles einfallen !!!
Vielleicht läßt sich aber direkt vor Ort noch was machen, also nicht zögern und einfach mal nachfragen.

Wir sehen uns (hoffentlich) auf der Whiskymesse am Wochenende !!! Entweder am Stand oder/und im Tasting 🙂

Ja Jim McEwan ist nun in den wohlverdienten „Ruhestand“ eingetreten und die Destillerie hat zu seinem Abschied eine grandiose Valinch Abfüllung ausgewählt.

Das lt. Destillerie letzte Fino Sherry Faß im Lager von Bruichladdich. Destilliert 1992 und bis vor kurzem im Laddie Shop erhältlich. Alter 23 Jahre. Ein „sensationelles Faß“ und einfach zum niederknieen.

Zur anstehenden Whiskymesse Rüsselsheim werden wir sicherlich ein Fläschchen „opfern“ und interessierte Whisky Fans können ihn gerne probieren. Entweder im Ausschank oder (eher wahrscheinlich) in unserem special Bruichladdich Tasting 🙂 )

Morgen und übermorgen heißt es in Frankfurt: „It´s Whisky Time„. Gregor Haslinger und sein Team veranstalten nun zum dritten mal die kleine aber feine Whisky Messe und schön, daß wir diesmal mit dabei sind.

Von unserer Seite wird es natürlich Bruichladdich in Hülle und Fülle geben und zusätzlich zu den aktuellen Abfüllungen gibt es auch noch ein wenig „Rares“

– alte Abfüllungen aus den Rinaldi/Moon Zeiten (no age (gabs früher auch schon) , 15 und 21 Jahre)
– Port Charlotte Valinch 01 und 02 und noch nen lecker PX Laddie Valinch
– die beiden aktuellen Micro Provenance 2004 aus dem Laddie Shop
– und noch einiges mehr.

Die beiden Bruichladdich Tastings finden am Samstag um 12.00h (ufz schwere Zeit) und Sonntag 15.00h (Prime Time) statt und bisher habe ich folgende Abfüllungen ausgewählt.
Bruichladdich Classic,
Port Charlotte Islay Barley und
Octomore Islay Barley.

Tastingpreis liegt bei 10,- Euro und Karten werden direkt von Gregors Team verkauft.
So das war´s und auf nach Frankfurt 🙂
Slainte René Arm

 

 

 

 

Bruichladdich 1984 Redder Still

Es ist schon etwas seltsam, aber zu der Zeit als die Abfüllung verfügbar war, war sie „gar nicht so beliebt“. Wir empfanden Sie aber immer schon als herausragende nachgereifte Variante, die super abgerundet und voller vielfältiger Aromen war/ist.

In letzter Zeit hatten wir etliche Anfragen und so sind wir froh, daß in einer Sammlung auch ein Bruichladdich Redder Still vorhanden war. In der Zwischnezeit ist die Abfüllung sehr schwierig zu bekommen. Aus unsere Sicht hat die Flasche auch deutliches  Wertsteigerungspotential, da die meisten getrunken wurden und die „alten Bestände“ bei Laddie kaum noch vorhanden sind. Whisky als Investment anstelle mickriger Zinsen und zur Not hat man einen leckeren Tropfen 🙂

Diese Flasche ist nun ab sofort im Islay Whisky Shop erhältlich.

© by whiskyanddreams.de | all rights reserved | powered by ONE AND O