Bunnahabhain 2004 Moine Port Pipe Finish Feis Ile 2017 – Whisky der Woche

Bunnahabhain 2004 Moine Port Pipe Finish Feis Ile 2017 – Whisky der Woche

Unser aktueller Whisky der Woche ist eine alte Abfüllung Bunnahabhain vom Feis Ile 2017.

Bunnahabhain Moine Port Pipe Finish
, destilliert 01.12.2004, abgefüllt 08.03.2017  und zunächst ausgebaut in exBourbon Cask und für drei Jahre in Port Piep Fässern nachgereift, 70cl, 55,6Vol.%.

Und nun mal zügig zum Whisky :-)

Für uns die Entdeckung auf dem diesjährigen Feis Islay 2017 , blitzsauberer Peat Charakter (erinnert ein wenig an Port Charlotte ) kombiniert mit deutlichen, aber dennoch zarten Portwein Noten. Trotz der hohen Alkoholstärke sehr angenehm und fast schon cremig in der Nase. Feine Säure und deutliche Süße.

Am Gaumen setzen sich diese (Anfangs)Noten sehr elegant fort. Für seine (erst) 12 Jahre schon recht komplex und gefährlich “süffig”. Ein absoluter top Moine Bunnahabhain, bei dem die Portwein Aromen perfekt eingebunden sind (weder zu stark, noch zu holzlastig). Zarte Kaffee und Honignoten ergänzen den Geschmack.

Kurz und knapp ein richtig lecker Stöffchen und wer getorfte Bunnahabhain oder Port Charlotte Abfüllungen mag sollte den unbedingt probieren

Wertung: 89/100