Milton Duff 22 Years 1966 bottled 1988 Sestante Import – Whisky der Woche

Milton Duff 22 Years 1966 bottled 1988 Sestante Import – Whisky der Woche

Unser aktueller Whisky der Woche ist eine alte Abfüllung von Miltonduff bzw. Milton Duff  des renomierten italienischen Importeurs Sestante.

Milton Duff 22 Years, distilled 1966, bottled 1988
, Matured in Sherry Wood, bottled for Sestante, 75cl, 58,4Vol.%.
Von dieser Variante existiert auch eine Trinkstärke mit 43Vol.% abgefüllt, aber die befindet sich noch geschlossen in unserem Vorrat :-)

Doch nun mal zügig zum Whisky.

Trotz der hohen Alkoholstärke spürt man sofort die sanfte Sherryfaßreifung in der Nase. Aber es sind nicht einfach die subtilen Sherrynoten die begeistern, sondern eher die kräutrigen Noten im zweiten Ansatz. Man spürt sofort: Dies ist ein old school Whisky. Bereits der Duft ist so vielschichtig und mit der Zeit schieben sich immer mehr Fruchtnoten an der Würzigkeit vorbei (Süßer Apfel, Orange, Aprikose) und verlangen einfach einen ersten Probeschluck.

Wow, der hat Power. Reichlich angenehme Süße (not too much), Frucht, aber auch Salznoten mit einer kleinen feinen Schärfe (weißer Pfeffer?). Fantastisches Mundgefühlt das sich wärmend über den gesamten Mundraum ausbreitet. Sehr gut ausbalanciert und wie häufig bei den alten kein “Holz” und kein “Schwefel” Wasser kann man zugeben, muß aber nicht.

Sehr langer Nachklang bei dem die würzigen, leicht salzigen Noten auf der Zunge verweilen.

Kurz und knapp ein richtig lecker Stöffchen und wer eine Flasche sein eigen nennt, sollte diese unbedingt öffnen. Das Leben ist zu kurz für schlechten Whisky :-)

Wertung: 91/100