Bruichladdich 25 Years LASMO 25th Anniversary Cask 4778 – Whisky of the week

Bruichladdich 25 Years LASMO 25th Anniversary Cask 4778 – Whisky of the week

Ab diesem Jahr möchten wir Euch/Ihnen jeweils einmal pro Woche eine Abfüllung vorstellen, die uns besonders beeindruckt hat. Hierbei kann es sich um “Einzelstücke” oder auch verfügbare Abfüllungen handeln.

Start (wie könnte es anders sein :-) ) ist eine unabhängige Abfüllung von Bruichladdich, die relativ unbekannt ist. Sie stammt aus den Vorräten von Signatory, der Inhalt ist 25 Jahre alt, ist ein Einzelfass mit der Nummer 4778 und wurde anläßlich des 25 jährigen Jubiläums der UK Firma Lasmo 1996 abgefüllt. Aufgrund verschiedener Anhaltspunkte müße es sich um eine Faß Ende 1970 oder Anfang 1971 handeln. Flaschenanzahl 242 und abgefüllt wurde mit 43Vol.%.

Doch nun zur eigentlichen Abfüllung. Nach dem Öffnen und Einschenken kommt sofort die für alte Laddies typische exotische Fruchtnote zum Vorschein. Dazu eine wunderschöne Frische und nur sehr geringe Faßnoten. Kaum zu glauben, daß der Whisky 25 Jahre in einem Eichenfass lag. Am Gaumen setzt sich das “Fruchtbonbon” fort und zusätzlich tritt eine ungewöhnliche Frische (Minze?) in den Vordergrund. Die Fruchtaromen tanzen förmlich am Gaumen und verlangen nach mehr :-) . Sehr langer Nachklang (leichte Ingwerschärfe?) und trotz “nur 43Vol.%” kräftig und präsent. Zarte mineralische Noten ergänzen den “Küstenmalt”. Bei einem Blindtasting würden wohl die Wenigsten auf Islay tippen, obwohl ? im Nachklang eine Hauch Rauch (kein Peat) zu erkennen ist. Blitzsauberes exBourbon Faß (wahrscheinlich) ohne Fehlnoten oder deutlichen Holz-/Faßcharakter.
Bruichladdich at its best.
Ein Malt der einen sicheren Platz in unserer Bar einnehmen würde, wenn verfügbar, aber da sind sicherlich nur noch Einzelstücke unterwegs. Anlaß genug diesem Whisky die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken und jeden Schluck und zu genießen. Ggf. taucht ja doch irgendwann, irgendwo eine weitere Flasche auf :-)

Wertung: 90/100