Rémy Cointreau übernimmt Bruichladdich

Rémy Cointreau übernimmt Bruichladdich

Liebe Whiskyfans,

in den letzten Wochen, Tagen ging es trotz der kühlen Temperaturen heiß her. Nun ist es amtlich und die Formalitäten müssen noch abgearbeitet werden. Rémy Cointreau übernimmt für einen Rekordpreis von insgesamt 58 Millionen Pfund die Islay Destillerie Bruichladdich. Den Original Text von Rémy Cointreau finden Sie auf deren Homepage folgen Sie einfach dem Link.

RÉMY COINTREAU AND BRUICHLADDICH ANNOUNCE THAT AN AGREEMENT HAS BEEN
REACHED FOR RÉMY COINTREAU TO PURCHASE THE ENTIRE SHARE CAPITAL
OF BRUICHLADDICH DISTILLERY COMPANY LIMITED

Natürlich waren wir zunächst etwas “sprachlos” und stellten uns wie viele andere auch die Frage: Was wird aus unserer Lieblingsdestillery ?!. Was bleibt ? Was wird sich ändern?

Sicherlich wird es Änderungen geben und eine der Änderungen betrifft z.B. auch die Produktionskapazität. Diese soll erweitert werden und zwar wie Jim in einem sehr persönlichen Brief an uns geschreiben hat durch weitere Mitarbeiter und nicht Computer !!! Einer seiner Kernsätze aus dem Schreiben haben wir nachfolgend zitiert:

“So you can tell your customers that Jim and his team of distillers , warehousemen ,bottlers , guides ,fellow Ileachs are very very happy…”

Freuen wir uns also, daß die Arbeitsplätze gesichert bzw. hoffentlich noch ausgebaut werden und daß Bruichladdich mit dieser Entscheidung einen Schritt in Richtung “sichere Zukunft” erreicht hat. Wenn alles nach Plan verläuft, dann werden wir demnächst auf Islay sein und dann können wir sicherlich noch einiges mehr aus erster Hand berichten.

Eines wurde uns aber auf jeden Fall jetzt schon versprochen. Es wird in Zukunft wieder einen “Bruichladdich Day” in Eppertshausen geben !!!

Bis dahin genießen Sie einen oder mehrere Laddie Drams :-)