Loch Gorm – Islay Winter Reise 2012 Teil 1

Loch Gorm – Islay Winter Reise 2012 Teil 1

Im Februar haben wir uns für eine spontane kurze Auszeit auf unserer Lieblingsinsel Islay entschieden und zunächst mal etwas Verwunderung dafür im Freundeskreis geärntet :-)

Wer fährt freiwillig im Winter nach Islay? Auf dem Weg dahin hatten wir zwar den Eindruck, daß deutlich mehr Fahrzeuge uns entgegekommen als in unsere Richtung fahren, aber es hat sich mal wieder voll gelohnt. Auch im “Winter” bietet die Insel Islay einiges und nicht nur Ruhe :-) Wir möchten Ihnen daher unsere Eindrücke und Stationen in loser Abfolge etwas näherbringen.

Starten möchten wir mit einem kurzen Eindruck am Loch Gorm. Das Loch Gorm ist das größte Loch auf der Insel Islay und liegt verträumt rechte Hand auf dem (üblichen)Weg zur Destillerie Kilchoman. Am besten erreicht man es durch den kleinen Stichweg, der direkt an den See führt und dort kann man auch ohne Probleme den Wagen für ein paar Stunden stehen lassen und die Umgebung zu Fuß erkunden.

Lassen die Aufnahmen einfach auf sich wirken und denken Sie bitte beim nächsten Besuch auf Islay daran: Die Insel hat noch viel mehr zu bieten als nur die Destillerien :-)

Sláinte René Arm