Islay Destillerie Caol Ila wird ab Sommer 2011 renoviert

Islay Destillerie Caol Ila wird ab Sommer 2011 renoviert

Diageo investiert 3,5 Millionen Pfund in die Renovierung und Erweiterung der größten Islay Destillerie Caol Ila. Damit soll die Produktionskapazität auf 6,4 Millionen Liter pro Jahr anwachsen. Die Zunahme von rund 700.000 Litern entspricht ca. der derzeitigen Produktionsmenge von Bruichladdich.

Die Umbauarbeiten starten im Juni 2011 (wahrscheinlich nach dem Islay-Festival) und werden ca. 6 Monate andauern. Also wer sich Caol Ila nochmal “in der alten Form” von Innen ansehen möchte, sollte sich beeilen. Die erweiterte Produktionskapazität wird durch die zusätzliche Installation von 2 Washbacks ermöglicht. Die Brennblasen bleiben dabei unverändert. Zusätzlich wird noch die Mash Tun ersetzt und eine neues Kontrollsystem für die Brennerei installiert.

Drücken wir Caol Ila die Daumen, daß alles nach (Zeit)Plan verläuft und hoffentlich schafft dies auch dauerhaft einen Vorteil für die Bewohner von Islay.

Oder wie heißt es so schön bei dem Kommentar auf dem Laddieblog:

“While encouraging to see such investment here on Islay, it does beg the question – why ?”

Slainte René Arm